Trendfarben 2022

Entdecken Sie die reiche Farbwelt der wilden Malve und bringen Sie mit Mauve ganz mühelos Glück und Leichtigkeit in alle Räume.

Die neuesten Farbimpulse für 2022

Rosé-Mauve Flamenco 110 ist der Farbton des Jahres 2022: Fröhlich und unbeschwert entführt er uns aus unserem durchdachten Alltag – hinein in eine Welt der Möglichkeiten! Insbesondere dieser Mauve-Ton bewegt sich nämlich ganz souverän zwischen Rot und Violett, hat warme und kühle Anteile und lässt sich dadurch kaum festlegen.
Je nachdem, wie man ihn kombiniert, kann er ganz unterschiedliche Wirkungen erzeugen, von gefühlvoll bis ausgelassen, dabei immer mit einer eigenen Eleganz. Das ist ohnehin typisch für alle Mauve-Töne: dieser elegante Charme und eine bewundernswerte Balance. Und das bei einer ungewöhnlich breiten Palette an Nuancen – denn die reicht vom zarten Rosé über ein helles Flieder und blasses Lila bis hin zum rötlichen Violett oder bläulichen Lavendel.

Variationsreich wie die Natur!

Nach einer Phase von Schwarz, Grau und Beige-Nuancen beobachten wir jetzt die Tendenz zur Farbigkeit. Das liegt an den aktuellen Entwicklungen: Einerseits sehnen wir uns nach Struktur und Geborgenheit, andererseits nach Unbeschwertheit, nach dem Leichten und Fröhlichen. Gleichzeitig haben wir die Chance zu einer bewussten, nachhaltigen Veränderung – und auch den Wunsch danach. Doch bei aller Dynamik der Realität: Trends entwickeln sich in ihrem eigenen Tempo, und so bleibt es vorerst bei einem sensiblen, zurückhaltenden Farbton, der allerdings grosse Ausdruckskraft hat: Mauve.

Die reiche Farbwelt der wilden Malve sorgt dabei für unzählige Variationsmöglichkeiten – an Tönen und Emotionen: frisch und fröhlich mit einem Schuss Rosé, wie bei unserem Trendton des Jahres Rosé-Mauve und seiner abwechslungsreichen Farbwelt 1, ruhig und leicht mit der vergrauten Nuance Puder-Mauve in Farbwelt 2 oder auch ganz entspannt in der violetten Version Lavendel-Mauve, der selbstsicheren Anführerin von Farbwelt 3.

Im Fokus steht dabei Rosé-Mauve – und unsere Sehnsucht nach Glück und Leichtigkeit.

Die drei Farbwelten:

Farbwelt 1

ROSÉ-MAUVE FLAMENCO 110

ROSÉ-MAUVE FLAMENCO 110

Die abwechslungsreiche

Farbwelt 2

PUDER-MAUVE BAROLO 25

PUDER-MAUVE BAROLO 25

Die feinfühlige

Farbwelt 3

LAVENDEL-MAUVE VELVET 55

LAVENDEL-MAUVE VELVET 55

Die lebendige

Trendton des Jahres - ROSÉ-MAUVE FLAMENCO 110

Das frische, unbeschwerte Rosé-Mauve ist Trendton des Jahres und sorgt für viel Vergnügen. In einer abwechslungsreichen Farbwelt lässt es seinen Charme spielen und verführt dazu, etwas zu wagen, das Aussergewöhnliche auszuprobieren. Gleichzeitig vermittelt Rosé-Mauve sehr elegant und selbstbewusst zwischen dem Kühlen und dem Warmen – und schon hat es uns den Kopf verdreht ...

Farbwelt 1

DIE ABWECHSLUNGSREICHE

Diese Farbwelt befreit sich von überholten Konventionen und schöpft aus der Fülle an Möglichkeiten. Denn nur so lässt es sich gewagt kombinieren: die kühlen mit den warmen Nuancen, das Emotionale mit dem Sachlichen, die besonderen Designobjekte mit dem Look verschiedener Epochen.

Das klingt irgendwie extravagant? Ja, wer seine eigenen Ideen hat, darf auch mal aus dem Rahmen fallen. Und dass Gegensätzliches nicht automatisch plakativ sein muss, zeigen schon die neuen Oberflächen – sie präsentieren die Vielfalt in Verläufen, weich und fliessend verbinden sie das Glänzende und das Matte, das Strukturierte und das Glatte, das Helle und das Dunkle.

Die abwechslungsreiche Farbwelt 1 ist eine Einladung zum Entdecken. Angeführt vom unbeschwerten Rosé-Mauve, bietet sie viele fröhliche und leichte Momente und – je nach Kombination – auch starke Gefühle.

Trendton PUDER-MAUVE BAROLO 25

Auf den ersten Blick wirkt dieser Trendton in sich gekehrt und sensibel – doch schnell erkennt man: Das zart verhüllte Puder- Mauve ist eine Schönheit mit Charakter. Und eine wundervolle Begleiterin! Dieser Farbton  gibt Raum, lässt die hellen Pastelltöne strahlen und kann dabei den dunklen noch Paroli bieten.

Farbwelt 2

DIE FEINFÜHLIGE

Hier geht es um das Wesentliche: Reduziert und unaufgeregt kommt unsere Farbwelt 2 daher, mit dicht beieinander liegenden Farbtönen und dem Vorsatz, ganz bei sich zu bleiben. Zu dieser leichten, fast schon minimalistischen Welt gehören offene Räume, natürliche Materialien und auch grafische Kontraste. Feines, Filigranes trifft auf Raues, Strukturiertes – und dank der ruhigen, leichten Töne fügen sich diese Gegensätze entspannt zu einer neuen Harmonie.

Sichtbar wird das auch in den dafür kreierten Oberflächen. Die aufgebrochenen, mineralischen Strukturen verbreiten keinerlei Unruhe, sondern bringen stattdessen eine reizvolle Tiefe in die Leichtigkeit. Nichts lenkt ab, alles ist echt, Reduktion ohne Verzicht.

Trendton LAVENDEL-MAUVE VELVET 55

Ein nebliges, verblasstes Violett, das an Lavendelfelder denken lässt, führt unsere Farbwelt 3 an. Es ist ein eher kühler Ton, der das Zeug dazu hat, die intensiven Farben seiner lebendigen Welt zu beruhigen: der perfekte Unterstützer – für die warmen Gewürz-Nuancen genauso wie für die komplementären feineren Töne.

Farbwelt 3

DIE LEBENDIGE

Eine Welt voller natürlicher, warmer, geerdeter Töne – sehr kraftvoll und mit viel Gefühl. Tatsächlich kommt hier das pralle Leben ins Haus, intensiv und inspirierend, alle Achtung! Doch dank der starken Anführerin findet jeder Farbton seinen Platz und die Stimmung im Raum wirkt in jeder Kombination angenehm lässig, warm und aufgeräumt.

Auch die eigens entwickelten Oberflächen dieser Farbwelt zeigen, wie man es spannend macht: Sie alle spielen mit Glanz oder Glimmer, mit dem Metallischen, Stofflichen. Überhaupt ist ein kreativer Mix erlaubt – Altes und Neues kommen zusammen, Technik verbündet sich mit Natur, das Zuhause erfüllt neue Funktionen. Unabhängigkeit ist das Motto. Und ein bisschen Improvisation ist dabei ausdrücklich erwünscht.