• facebook
Produkte | Innenfarben | Dispersionsfarben | PremiumColor

PremiumColor

Premium Tönqualität mit besonderer Farbbrillanz und hoher Strapazierfähigkeit.

Verwendungszweck

Für intensiv farbige Wand- und Decken­­anstriche in Innenräumen, die erhöhter mecha­nischer Beanspruchung unterliegen. Dient als farbtongleiches Schutz-Finish für Ober­flächen, die zuvor mit Indeko-plus im gewünschten Farbton deckend gestrichen wurden. PremiumColor erzeugt eine edelmatte Oberfläche mit besonderer Farb­brillanz und vermindert den Schreibeffekt bei kräftigen Farbtönen.

Eigenschaften

  • wasserverdünnbar, umweltschonend und geruchsarm
  • hervorragend ausbesserungsfähig
  • emissionsminimiert und lösemittelfrei
  • verringert den Schreibeffekt
  • hoch robuste Oberfläche
  • intensive Farbbrillanz
  • leicht zu verarbeiten
  • beständig gegen wässrige Desinfektions- und Reinigungsmittel

Materialbasis

Kunststoffdispersion nach DIN 55945.

Verpackung/Gebindegrößen

1,25 l, 7,5 l, 12,5 l

Farbtöne

PremiumColor ist ausschliesslich als Basismaterial erhältlich und muss vor der Verarbeitung im gewünschten Farbton über das ColorExpress-System maschinell abgetönt werden. Bei Bezug von 100 Litern und mehr in einem Farbton und Auftrag auf Anfrage auch werkseitig abgetönt lieferbar. Um evtl. Abtönfehler zu erkennen, bitte vor Verarbeitung auf Farbtonexaktheit überprüfen. Auf zusammenhängenden Flächen nur Farbtöne einer Anfertigung (Charge) verwenden.

Glanzgrad

Stumpfmatt (nach SN EN 13 300)

Lagerung

Kühl, aber frostfrei.

Technische Daten

Kenndaten nach SN EN 13 300:
Je nach Farbton sind Abweichungen bei den technischen Kenndaten möglich.

Nassabrieb

Klasse 1, entspricht scheuerbeständig nach DIN 53778

Maximale Korngröße

fein (< 100 µm)

Dichte

ca. 1,1 g/cm3

Geeignete Untergründe

Die Untergründe müssen frei von Verschmutzungen, trennenden Substanzen und trocken sein.
VOB, Teil C, DIN 18363, Abs. 3 beachten.

Die entsprechenden SIA-Normen, GTK-Merkblätter und BFS-Merkblätter sind zu beachten.

Untergrundvorbereitung

Die Art der Untergrundvorbereitung ist abhängig vom vorliegenden Untergrund und dessen Beschaffenheit. Bitte hierzu die Technische Informa­tion­ Indeko-plus beachten.

Auftragsverfahren

Zu verarbeiten mit Pinsel und Rolle.
Arbeitsgeräte nach dem Gebrauch mit Wasser reinigen.

Beschichtungsaufbau

Deckende Zwischenbeschichtung mit Indeko-plus im Farbton, der identisch auf die nachfolgende Beschichtung mit PremiumColor abgestimmt ist (Technische Informa­tion Indeko-plus beachten). Ein- bis zweimalige Schlussbeschichtung unverdünnt mit PremiumColor. Bei grossdimensionierten Flächen kann PremiumColor mit max. 3 % Wasser verdünnt werden.

Verarbeitung:
Material vor der Verarbeitung gründlich auf­rühren. Für die Rollverarbeitung auf glatten Untergründen mittelflorige Walzwerkzeuge (Florhöhe 14–18 mm), die nicht zu Material­­ansammlungen im Randbereich neigen, ver­wenden. PremiumColor gleichmässig aufbringen und in eine Richtung nachrollen.

Verbrauch

Ca. 125 ml/m2 pro Arbeits­gang auf glattem Untergrund. Auf rauhen Flächen entspre­chend mehr.
Exakten Verbrauch durch Probe­beschich­tung ermitteln.

Verarbeitungsbedingungen

Untere Temperaturgrenze bei der Verarbeitung und Trocknung:
+5 °C für Umluft und Untergrund.

Trocknung/Trockenzeit

Bei +20 °C und 65 % rel. Luftfeuchte nach 4–6 Stunden oberflächentrocken und über­streichbar. Durchgetrocknet und belastbar nach ca. 3 Tagen.
Bei niedrigerer Temperatur und höherer Luft­feuchte verlängern sich diese Zeiten.

Hinweis

Zur Vermeidung von Ansätzen nass-in-nass in einem Zug beschichten. Um die speziellen Eigenschaften dieses Produktes zu erhalten, darf es nicht mit anderen Materialien ver­mischt werden. Abzeichnungen von Ausbesserungen in der Fläche hängen von vielen Faktoren ab und sind daher unvermeidbar (BFS-Merkblatt 25).

Bitte beachten (Stand bei Drucklegung)

Für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser ausspülen. Bei Spritzverarbeitung Spritznebel nicht einatmen.
Nicht in die Kanali­sa­tion, Ge­wässer oder ins Erdreich gelangen lassen. Nähere Angaben: Siehe Sicherheitsdatenblatt.

Entsorgung

Nur restentleertes Gebinde zum Recycling geben. Flüssige Materialreste können als Abfälle von Farben auf Wasserbasis, einge­trocknete Materialreste als ausgehärtete Farben oder als Hausmüll entsorgt werden.

EU-Grenzwert für den VOC-Gehalt

dieses Produktes (Kat. A/a): 30 g/l (2010). Dieses Produkt enthält < 1 g/l VOC.

Deklaration der Inhaltsstoffe

Polyvinylacetatharz, Polyamid, Silikate, Cellulose, Paraffinwachse, Wasser, Additive, Konservierungsmittel

Technische Beratung

Alle in der Praxis vorkommenden Untergründe und deren anstrichtechnische Behandlung können in dieser Druckschrift nicht abgehandelt werden.
Sollen Untergründe bearbeitet werden, die in dieser Technischen Information nicht auf­geführt sind, ist es erforderlich, mit uns oder unseren Aussendienst­mit­arbeitern Rück­sprache zu halten. Wir sind gerne bereit, Sie detailliert und objektbezogen zu beraten.

KundenServiceCenter

Tel.: 043 399 42 22
Fax:  043 399 42 23
E-Mail: info@caparol.ch

Technische Informationen

  • Technische Information
  • Sicherheitsdatenblätter

  • Sicherheitsdatenblatt - Basis 3