Capatect VHF-Putzträgerplatte 090

Zementgebundene, mineralische Putzträgerplatte zur Aussenwandbekleidung

Verwendungszweck

Nichtbrennbare Putzträgerplatte als Aussen­wandbekleidung der Capatect-VHF-Systeme.

Eigenschaften

  • formbeständig
  • alterungsbeständig
  • unverrottbar
  • Kantenausbildung: stumpf

Verpackung/Gebindegrößen

1  Palette = 48 m2 (= 50 Stück)
½ Palette = 24 m2 (= 25 Stück)

Farbtöne

Grau

Lagerung

Trocken, vor Feuchtigkeit geschützt.
Nicht ungeschützt der Witterung aussetzen.

Wärmeleitfähigkeit

λ = 0,35 W/(m·K)

Diffusionswiderstandszahl µ (H2O)

μ = 38

Temperaturbeständigkeit

frostbeständig nach DIN 52104

Rohdichte

≤ 1360 kg/m3

Biegezugfestigkeit

≥ 6,2 N/mm2

Brandverhalten

nichtbrennbar A1 – DIN 4102, Prüfzeugnis 3316/1766-a

Amtlich güteüberwacht

durch FMPA, Stuttgart

Biegemodul

≥ 2000 N/mm2

Flächenbezogene Masse

≤ 17 kg/m2

Quellverhalten nach Naßlagerung (23°C, 50% nach 90 Tagen)

0,16 mm/m

Temperaturausdehnungskoeffizient

7 · 10-6 K-1

Produkt-Nr.

090/00 (48 m2)
090/01 (24 m2)

Hinweis

Die entsprechenden SIA-Normen und GTK-Merkblätter sind zu beachten.

Verbrauch

1 m2/m2

Verarbeitungsbedingungen

Verarbeitungstemperatur:
Während der Verarbeitung und in der Trocknungsphase dürfen die Umgebungs- und Untergrundtemperaturen nicht unter +5 °C und über +30 °C liegen.

Montage

Beim Capatect-VHF-System „A" werden die Platten senkrecht im Raster 1200 x 800 mm verlegt und montiert.
Beim Capatect-VHF-System „B" werden die Putzträgerplatten waagerecht im Verband mit seitlichem Fugenversatz verlegt und befestigt.
In beiden Fällen sollen die Stösse press­genau ausgeführt werden.

Befestigung:
Jede Putzträgerplatte ist werkseitig mit 12 Bohrlochmarkierungen versehen.

Geeignete Unterkonstruktion

Beim Einsatz des Capatect-VHF-Systems „A" werden die Putzträgerplatten an der Unter­konstruktion aus Aluminium-Trag­profilen befestigt.
Beim Capatect-VHF-System „B" werden die Platten an der Holztraglattung be­festigt.

Entsorgung

Plattenreste sind als Bauschutt zu behan­deln und zu entsorgen.

KundenServiceCenter

Tel.: 043 399 42 22

Fax: 043 399 42 23

E-Mail: info@caparol.ch

Technische Information