• facebook

Das Capatect System Solid besteht aus mineralischen Systemkomponenten, garantiert einen nachhaltigen und ökologischen Systemaufbau und ist in der Lage, die unterschiedlichsten Anforderungen zu erfüllen.


Ist nach den Brandschutzvorschriften die Nichtbrennbarkeit des Systems gefordert (RF1; nicht brennbare Dämmung), sei es z. B. für Gebäudehöhen ab 11 m mit bestimmter Nutzung, für Hochhäuser, Krankenhäuser oder Alters- und Pflegeheime, erfüllt das System die Kriterien und ist die richtige Wahl.


Weitere positive Aspekte sind der erhöhte Schallschutz und die hohe Wasserdampfdiffusion des Systems. Beides führt zu einem spürbar angenehmen Wohnraumklima und zu einem erhöhten Wohnkomfort und Behaglichkeit für die Bewohner.

Wird als Systemvariante die Gewebearmierung mit der carbonfaserverstärkten Armierungsmasse Capatect CarboNit ausgeführt, werden neue Dimen-sionen in der Gestaltungsfreiheit erreicht. Dunkle Farbgestaltungen bis zu einem Hellbezugswert von 5 sind dadurch möglich.


Das Capatect System Solid ist eine nachhaltige Systemwahl, mit dem zusätzlichen Nutzen, dass es technisch und bauphysikalisch optimierte Lösungen und Freiheiten ermöglicht.